18. Oktober 2018 15:30

Aufführung Tanzprojekt: Sinfonie der Großstadt 2.0

Im Tanzprojekt „Sinfonie der Großstadt 2.0 Was uns bewegt“ entwickeln Kinder im Alter von 7 bis 17 Jahren zusammen mit zwei syrischen Choreographen Tänze und Performances vor den Kulissen der Großstadt. Sie kommen aus dem offenen Ganztagsbereich der Leo-Lionni Grundschule, von Schalasch und Kiezcafébesucher*innen zu uns in den Verein und studieren Breakdance, Streetdance und moderne arabische Tanzstücke ein. Diese Tänze passen sie dem Rhythmus der Großstadt an. Mit tablets ausgerüstet fangen sie Geräusche, Bilder und die Dynamik Berlins ein, verfremden mit der musical.ly App oder Slowmotion und nutzen diese digitalen Hintergründe für weitere Performances.

Weitere Informationen finden Sie hier.