News

Wettbewerb Deine Berlin Story 2.0 >> 44 iPhones zu gewinnen!

Erstellt von: mirko Kategorie: General

Unser Wettbewerb "Deine Berlin Story" geht in die zweite Runde. Jetzt als Patenschaftstandem bis zum 08.10.2018 bewerben und eines von 44x iPhones 5s gewinnen. Erzähle uns mit kreativen Bildern, Fotostorys und Geschichten von deinen persönlichen Impressionen und Erlebnissen der Patenschaft. >> Hier gehts direkt zur Teilnahme... Bekanntgabe der Gewinner und Preisverleihung ist am Mittwoch, 10.10.2018 um 16.30 Uhr, Müllerstr. 14 a, 13353 Berlin-Wedding Ermöglicht wurde die Aktion durch eine Spende des Unternehmens Takeda Deutschland. Takeda engagiert sich dafür, dass Menschen mit Fluchterfahrung Zugang auch zu digitalen Bildungsangeboten erhalten. Neben WIR GESTALTEN e.V. sind der Verein kein Abseits e. V. und die Initiative Integra Partner der Aktion.

Erfolgreich weiter! Verlängerung der Förderung Aktion Mensch für 2019/2020

Erstellt von: mirko Kategorie: General

Seit 2016 erhalten wir eine umfangreiche Förderung von Aktion Mensch zur Vermittlung von Patenschaften für geflüchtete Kinder und Jugendliche und zur Qualifizierung der Mitarbeitenden. Aktuell haben wir 54 Patenkinder und 46 Patinnen und Paten. Nun hat Aktion Mensch unter dem Programm "Erfolgreich weiter!" unsere Förderung für zwei Jahre verlängert. Dadurch wird es für uns tatsächlich möglich nachhaltig an unsere Erfolge anzuknüpfen und auch die vorhandenen Personalstellen entsprechend zu verlängern.Herausfordernd bleibt die Verpflichtung pro Jahr ca 11.000 Euro an Eigenmitteln zu finanzieren. Hier sind wir noch auf Unterstützung und Spenden angewiesen. Wir konnten die Qualität unserer Patenschaftsbegleitung noch deutlich stärken, z.B. durch die Einbindung von internen und externen Fachkräften für Ehrenamts- und Teamschulungen, durch ausführliche Vorgespräche und steten Kontakt zu Ehrenamtlichen und den geflüchteten Familien sowie durch den Aufbau eines starken Netzwerks. Im Rahmen unseres Engagements im Netzwerk Berliner Kinderpatenschaften e.V. wollen wir außerdem Wissen aus der US-amerikanischen Mentoringforscherinnen in verbindlichen Qualitätsstandards in unsere Praxis umzusetzen. Es freut uns, dass sich so viele Menschen bereit erklären, sich einmal in der Woche mit einem Kind oder Jugendlichen zu treffen. Da die Liste der suchenden Kinder und Jugendlichen immer noch lang ist, können wir weiterhin neue Patinnen und Paten aufnehmen.

Seite 1 von 21 »