WIR GESTALTEN E.V.

Unsere Ziele

Wir wünschen uns ernsthafte Auseinandersetzungen anstelle von Ignoranz, Gewalt und Propaganda. Unter dem Motto „Der einzige Weg zum Lernen ist die Begegnung“ (Martin Buber) will WIR GESTALTEN e.V. diesen Prozess fördern und aktiv gestalten, damit Integration gelingen kann – zum Wohl der Menschen.

Unsere Satzung können Sie hier einsehen.

 

Gründungsgeschichte

Vor mehr als acht Jahren haben Freiwillige aus der Baptistenkirche-Wedding begonnen, Kindern und Jugendlichen aus dem Kiez Nachhilfeunterricht zu geben. Aufgrund der wachsenden Anfrage ist im Frühjahr 2006 der sozial-diakonische Verein WIR GESTALTEN e.V. gegründet worden, um die Stadtteilarbeit der Kirche institutionell und personell zu unterstützen. Dadurch konnten auch Mitarbeiter und Ehrenamtliche aus der Nachbarschaft gewonnen werden, die Projektarbeit zu unterstützen. Die Kiezpatenschaften haben sich seither ständig weiterentwickelt und professionalisiert.

 

Team

Vorstand:

Johannes.jpg
Johannes Henkel
(1. Vorsitzender)

sandra.jpg
Sandra Lenke
(2. Vorsitzende)

wiebke.jpg
Wiebke Witt
Projektleitung Uzimatele

Geschäftsführer:

mirko.jpg
Mirko Kormannshaus

Projektleitung / Öffentlichkeitsarbeit:

kerstin.jpg
Dr. Kerstin Falk
0176-31563954

Soz.-Päd. / Patenschaftsvermittlung:

mirjam.jpg
Mirjam Ekelmann
0177-2753157

Kiezcafé / Familiencafé:

nikolas.jpg
Nikolas Rost

fadia.jpg
Fadia Souheil

issraa.jpg
Issraa Al-Ahmad

 

In allen unseren Projekten engagieren sich aktuell ca. 40 Personen ehrenamtlich.

 

Prävention

Wir haben den Verhaltenskodex „Auf dem Weg zur sicheren Gemeinde“ für Mitarbeitende in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (www.gjw.de und www.sichere-gemeinde.de) sowie den Verhaltenskodex des Netzwerk Berliner Kinderpatenschaften unterzeichnet. Damit versichern wir, alles in unserer Macht Stehende tun, um Kinder- und Jugendliche vor Gefahren und Übergriffen zu bewahren und unsere Paten und Honorarkräfte dazu verpflichten, oben stehende Grundsätze einzuhalten.